Mit Kindern gärtnern

24. Apr. 2022 | Allgemein, Kurse & Vorträge, Neuigkeiten

Wir laden Kinder in unserem Garten der Sinne ein, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und selber zum Gärtner zu werden.

Hierfür haben wir drei Hochbeete anlegen lassen.

Das Gärtnern mit Kindern hat einen positiven Einfluss auf die Gesamt- Entwicklung Ihrer Kinder und fördert die sinnliche Erfahrung aller fünf Sinne. Grob- und Feinmotorik werden weiter entwickelt und verfeinert.
Gerade nach den doch oft als einschränkend und schwierig erlebten Coronazeiten bieten wir das gemeinsame Gärtnern mit Kindern an: Die Neugierde Ihrer Kinder wird geweckt: “Was wächst denn da?“Ihre Kinder lernen Verantwortung für etwas Lebendiges zu übernehmen und erleben sich selbst als Teil der Natur.

Alles entsteht aus einem kleinen Kern.

Darüber hinaus erleben sie die verschiedenen Entwicklungsstufen von Pflanzen und verstehen, wo das das Gemüse und das Obst aus dem Supermarkt wohl herkommt. In unseren Hochbeeten können sich Ihre Kinder als Gärtner ausprobieren und erleben, dass es in der Natur einen Rhythmus gibt, nach dem die einzelnen Pflanzen wachsen.

Ein erster Schritt ist das gemeinsame Beobachten und spielerische Entdecken der Natur. Welche Blumen werden ihre Blüten öffnen? Welche Tiere krabbeln auf der Erde? Welche Früchte werden wachsen? Wir sammeln Blätter, Steine und Stöckchen und gehen auf die verschiedenen Pflanzen ein. Wir zeigen Ihren Kindern, was es heisst, wenn aus einem Samen eine kleine Pflanze wächst, welche Aufgaben die Bienen haben.

So lernen Ihre Kinder schon früh, dass die Pflege einen wichtigen Einfluss auf das Wachstum der Pflanzen hat. Das eigene Gemüse zu ernten und zu essen macht besonders viel Freude.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns und wir antworten schnellstmöglich. Oder rufen Sie uns an unter 05671 / 409 326

8 + 6 =